Seite wählen

Anfang August 2018 waren Lucky und ich in den Niederlanden im Urlaub. Ich wollte unbedingt mal wieder ans Meer und natürlich auch meinen Hund dabei haben. Da wir auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen waren, durfte der Ferienort nicht allzu abgelegen sein. Außerdem waren zu der Zeit gute Freunde in den Niederlanden zu Besuch und so konnte ich ein Wiedersehen mit ihnen und unseren Sommerurlaub kombinieren.

Schließlich fiel die Entscheidung auf den Strand von Scheveningen bei Den Haag, da er

  • hundefreundlich
  • am Meer gelegen und
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist.

In den Sommermonaten (16. Mai bis 30. September) dürfen Hunde ausschließlich am Hundestrand herumtollen, der Rest des Jahres ist der ganze Strand für Hunde zugänglich.

Wie erreicht man den Hundestrand?

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit der Tram Linie 9 kann fährt man bis zur Endhaltestelle „Zwarte Pad“ und geht dann zu Fuß zum Strandabschnitt Noorderstrand 34.

Hier sind noch ein paar Fotos von unserem Urlaub in Scheveningen:

Herumtoben mit anderen Pudeln

Pferde am Hundestrand

Sonnenuntergang

Ich habe mein Hotel bei booking.com* gebucht. In den Einstellungen kann man angeben, ob man mit Haustier unterwegs ist. Ich habe übrigens in diesem hier übernachtet: Badhotel Scheveningen*

* wenn du mit diesem Link ein Hotel buchst, erhalte ich eine Provision.